The Busquitos bieten eine ansteckende Mischung von brilliant gespielter Musik verbunden

mit einer wirbelnden Show. Sie sind eine verrückte, spaßige und großartig swingende Band,

die Jedem ein Lächeln aufs Gesicht zaubert.

 

The Busquitos spielen ihre ‘Jazzy, mit Tom Waits-ähnlicher Stimme gesungenen Tunes’.... Und wenn die Stimmung es erlaubt, begeben sie sich ‘wireless’ unter die Leute und spielen eine Serenade, organisieren einen Limbo-Act oder Line Dance oder begeistern das Publikum dafür, bei ihren Ohrwürmern mitzusingen.

Hochklassiges Entertainment, sowohl für die Jüngsten (Ausmalbilder und in-die-Tasche greifen),

die Ältesten (Mackie Messer, Tico) und jedes Alter dazwischen.

 

The Busquitos sind: Geigenspieler Jelle van Tongeren (Gewinner des "GoldeneSatchmo", Hot Club De Frank) und Saxophonspieler Thomas Streutgers (Gewinner der "Big Boss Jazz Trophee", Big Jay McNeely, The Soulsnatchers). Zwei Instrumentalisten, die ihr Können auf Bühnen in Europa und darüber hinaus unter Beweis gestellt haben! Um das Quarttet abzurunden, wurden Gitarrist Daniel Versteegh und Bassist/Sänger Ronald de Jong (Nominiert für Besten Blues Bassisten Hollands 2010, Big Jay Mc Neely, Shane Mac Gowan) in die Band eingeladen.

 

The Busquitos spielen eine ausgezeichnete Mischung von Songs, zurückgehend auf Mozart, über die "wilden Zwanziger" bis zu den Hits von gestern! Hot Club, Jazz, Pop, Rock&Roll, klassische Musik: alles ist vertreten!  Songs von Disney, Django Reinhart, Edward Grieg, the Mills Brothers, Sonny Rollins und Irving Berlin, um nur ein paar aus dem Repertoire der Band zu nennen. Aber auch fröhliche Tunes wie Yackety Sax (Benny Hill), The Love Boat, The Flintstones, The Nanny, Bonanza, Rawhide… usw usw

 

The Busquitos haben schon 4 CDs veröffentlicht: 1 Studio-CD, 1 Live-CD and 1 X-Mas-CD und im Mai 2013 Ihren 4. CD “Tacky-Telly-Tunes” mit berühmten TV- und FilmTunes.

 

The Busquitos haben mit Hilfe der berühmten “Jopen” Brauerei in Haarlem sogar schon Ihr eigenes “Rollator Winterbeer 10%” gebraut.

 

The Busquitos haben ihre Fähigkeiten auf den Straßen, in Pubs und auf Parties bewiesen, mittlerweile auch immer häufiger auf den großen internationalen Bühnen bei (Jazz)

 

Festivals.

 

.In den letzten Jahren spielten The Busquitos in Holland, Belgien, Deutschland, Irland, GB, UK, der Türkei, Italien, Die Schweiz,  und Süd-Korea.

 

The Busquitos gewannen den “Silver Cap”auf einem Buskers-Festival in Leiden-NL und den dritten Preis beim “Das Strassenmusikfestival” in Ludwigsburg-Deutschland. Im Jahr 2013 wurden sie vom National Rundfunk in Holland sowohl von der Jury, als auch vom Publikum zu den “Besten Holländischen Straßenmusikern”gewählt.

 

The X-Mas-Busquitos

Von der zweiten Novemberhälfte an bis Ende Dezember spielen The Busquito’s ihr eigenes Weihnachts-Program “Busquito-Style”. Schon im Januar waren The Busquito’s wieder gebucht für den berühmten Kölner Weihnachtsmarkt.

 

The Busquitos bieten eine ansteckende Mischung von brilliant gespielter Musik verbunden

mit einer wirbelnden Show. Sie sind eine verrückte, spaßige und großartig swingende Band,

die Jedem ein Lächeln aufs Gesicht zaubert.

 

The Busquitos spielen ihre ‘Jazzy, mit Tom Waits-ähnlicher Stimme gesungenen Tunes’.... Und wenn die Stimmung es erlaubt, begeben sie sich ‘wireless’ unter die Leute und spielen eine Serenade, organisieren einen Limbo-Act oder Line Dance oder begeistern das Publikum dafür, bei ihren Ohrwürmern mitzusingen.

Hochklassiges Entertainment, sowohl für die Jüngsten (Ausmalbilder und in-die-Tasche greifen),

die Ältesten (Mackie Messer, Tico) und jedes Alter dazwischen.

 

The Busquitos sind: Geigenspieler Jelle van Tongeren (Gewinner des "GoldeneSatchmo", Hot Club De Frank) und Saxophonspieler Thomas Streutgers (Gewinner der "Big Boss Jazz Trophee", Big Jay McNeely, The Soulsnatchers). Zwei Instrumentalisten, die ihr Können auf Bühnen in Europa und darüber hinaus unter Beweis gestellt haben! Um das Quarttet abzurunden, wurden Gitarrist Daniel Versteegh und Bassist/Sänger Ronald de Jong (Nominiert für Besten Blues Bassisten Hollands 2010, Big Jay Mc Neely, Shane Mac Gowan) in die Band eingeladen.

 

The Busquitos spielen eine ausgezeichnete Mischung von Songs, zurückgehend auf Mozart, über die "wilden Zwanziger" bis zu den Hits von gestern! Hot Club, Jazz, Pop, Rock&Roll, klassische Musik: alles ist vertreten!  Songs von Disney, Django Reinhart, Edward Grieg, the Mills Brothers, Sonny Rollins und Irving Berlin, um nur ein paar aus dem Repertoire der Band zu nennen. Aber auch fröhliche Tunes wie Yackety Sax (Benny Hill), The Love Boat, The Flintstones, The Nanny, Bonanza, Rawhide… usw usw

 

The Busquitos haben schon 4 CDs veröffentlicht: 1 Studio-CD, 1 Live-CD and 1 X-Mas-CD und im Mai 2013 Ihren 4. CD “Tacky-Telly-Tunes” mit berühmten TV- und FilmTunes.

 

The Busquitos haben mit Hilfe der berühmten “Jopen” Brauerei in Haarlem sogar schon Ihr eigenes “Rollator Winterbeer 10%” gebraut.

 

The Busquitos haben ihre Fähigkeiten auf den Straßen, in Pubs und auf Parties bewiesen, mittlerweile auch immer häufiger auf den großen internationalen Bühnen bei (Jazz)

 

Festivals.

 

.In den letzten Jahren spielten The Busquitos in Holland, Belgien, Deutschland, Irland, GB, UK, der Türkei, Italien, Die Schweiz,  und Süd-Korea.

 

The Busquitos gewannen den “Silver Cap”auf einem Buskers-Festival in Leiden-NL und den dritten Preis beim “Das Strassenmusikfestival” in Ludwigsburg-Deutschland. Im Jahr 2013 wurden sie vom National Rundfunk in Holland sowohl von der Jury, als auch vom Publikum zu den “Besten Holländischen Straßenmusikern”gewählt.

 

The X-Mas-Busquitos

Von der zweiten Novemberhälfte an bis Ende Dezember spielen The Busquito’s ihr eigenes Weihnachts-Program “Busquito-Style”. Schon im Januar waren The Busquito’s wieder gebucht für den berühmten Kölner Weihnachtsmarkt.

 

  •